Saisoneröffnung 2012 Suche Suche SCHLOSSBERG ONLINE       SCHLOSSBERG ONLINE Kontakt           Kontakt Besucherinfo           Besucherinfo Links Links
Ab 1. April geht die Schlossbergsaison wieder los! von Mario Leitloff Der Museumsverein - Dillenburg e.V. öffnet die Pforten der Museen auf dem Schlossberg.  Der Verein wird nicht Müde die Anlage immer weiter zu Entwickeln und diese dem Besucher mit  Veränderungen schmackhaft zu machen. Nachdem in den letzten Jahren immer wieder daran  gearbeitet wurde die verschiedenen Etagen im Wilhelmsturm sowie in der Villa Grün um zu  gestallten, war im letzten Jahr die Beleuchtungsanlage der Kasematten dran. In hervorragender  Zusammenarbeit mit der Stadt Dillenburg und der Denkmalpflege wurde Deutschlands größte  Kasemattenanlage in ein ganz neues Licht gesetzt. Mit beeindruckender LED-Technik  erscheinen die Kasematten Monumental und einzigartig.  Das Schlossbergteam um Mario Leitloff wird auch in diesem Jahr wieder dafür sorgen, dass  sich die Besucher auf dem Schlossberg rund um wohl fühlen. Ob in den Kasematten, in den  Museen oder einfach selbstständig durch den Schlosspark schlendern und den neuen  Infotafeln widmen, ein Besuch wird dem Anspruch gerecht ein besonderer zu sein.   Auch in diesem Jahr wird es wieder etwas Neues geben. Die zweite  Etage im Wilhelmsturm wurde neu gestaltet. Eine große Büste von  Johann Moritz dem Brasilianer schmückt nun diese Etage und die  Information dazu wird natürlich auch nicht fehlen.  Außerdem wir der Museumsverein an jedem 1. Sonntag im Monat  eine themenbezogene Spezialführung anbieten. Die Teilnehmerzahl  wird bewusst begrenzt, sodass alle Interessenten diese besonderen  Führungen genießen können. Die Begrenzung bezieht sich  ausschließlich auf die Spezialführungen.   Los geht's am 1. April, wo die Kasemattenführungen mit  kostümiertem Begleitpersonal, vertreten durch den Verein  "Fähnlein" und der Projektgruppe "Leben im 18ten Jahrhundert",  bereichert werden. Das weitere Programm und die Kosten der  Themenführungen können Sie hier nachschlagen.  Neu in diesem Jahr sind auch die Führungen zu den einzelnen Stelen. Geradezu beispielhaft  kann man erfahren welch imposantes Schloss dort gestanden hat. Für weiter Informationen  oder Terminabsprachen steht Ihnen unser Kontaktformular zur Verfügung oder Sie rufen  einfach an unter 02771 / 800065. Selbstverständlich können Sie auch eine E-Mail schicken  m.leitloff@dillenburg.de . 
Zur Erläuterung der Bilder, einfach mit der Maus über das jeweilige Bild fahren